Steht ein Arztbesuch an?

Wie schütze ich mich.

COVID-19 hat viele Einschränkungen in unseren Alltag gebracht. Was wir dabei aber nicht vernachlässigen dürfen, ist unsere allgemeine Gesundheit: Schauen Sie zu sich! Achten Sie besonders auf eine gesunde Ernährung, genügend Bewegung und für ein seelisches Gleichgewicht.

  • Ihre Gesundheit ist zu jeder Zeit wichtig!
  • Vernachlässigen Sie sich nicht, auch nicht unter den heute besonderen Umständen
  • Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn Sie es benötigen
  • Nehmen Sie Ihre Medikamente weiterhin regelmässig ein und erneuern Sie Ihr Medikamentenrezept rechtzeitig.
  • Lassen Sie wenn nötig im Krankenhaus behandeln

Was muss ich bei einem Arztbesuch beachten?

10 wichtige Tipps:

Auch wenn das Coronavirus unser Leben beeinflusst, sollten wir uns daran erinnern, dass gesund zu sein mehr bedeutet als sich nicht mit COVID zu infizieren.

Kümmern Sie sich jederzeit um Ihre Gesundheit und suchen Sie auch zu diesen ungewöhnlichen Zeiten Ihren Arzt auf.

1. Rufen Sie in die Arztpraxis an!

Besorgen Sie sich alle notwendigen Informationen.

Fragen Sie, welche Vorsichtsmassnahmen ergriffen wurden.

2. Vermeiden Sie öffentliche Verkehrsmittel:

  • Fahren Sie selbst oder bitten Sie ein Familienmitglied, Sie zu fahren
  • Ist kein Familienmitglied verfügbar, rufen Sie ein Taxi

 

Wenn Sie trotzdem mit öffentliche Verkehrsmitteln reisen:

  • Versuchen Sie ausserhalb der Stosszeit zu fahren
  • Tragen Sie eine Maske, verwenden Sie Handdesinfektionsmittel und halten Sie 1,5m Abstand zu Ihren Mitmenschen

 

3. Tragen Sie eine Maske, schützen Sie sich selbst und andere.

Lassen Sie sich beim Kauf einer Maske beraten!

4. Halten Sie Social Distancing Empfehlungen ein.

Halten Sie 1,5m Abstand zu Ihren Mitmenschen wenn möglich, auch wenn sie eine Maske tragen!

5. Halten Sie im Wartezimmer die Distanzregeln ordnungsgemäss ein.

6. Fassen Sie möglichst keine Türgriffe an.

Verwenden Sie andere Optionen:

  • Drücken Sie mit dem Ellbogen auf automatische Türöffner.
  • Benutzen Sie Ihren Arm oder einen Fuss.

7. Sorgen Sie für Handhygiene

  • Falls Sie die Hände nicht waschen können, verwenden Sie nach dem Berühren von Türen oder anderen Gegenständen ein Handdesinfektionsmittel und tragen Sie es immer bei sich.
  • Waschen Sie sich mindestens 20 Sekunden lang die Hände mit Seife und warmem Wasser, nachdem Sie unterwegs waren.

8. Vermeiden Sie es, Ihr Gesicht zu berühren. Sie können so das Infektionsrisiko minimieren.

  • Niesen oder Husten Sie in ein Taschentuch oder in die Armbeuge.

9. Verwenden Sie kontaktlose Zahlungsoptionen.

z.B. mobile Bezahlsysteme, kontaktlose Karten oder Zahlung mittels Rechnung.

 

10. Zusatz-Tipp:
Nehmen Sie etwas zum Schreiben mit!

So müssen Sie nicht einen bereitgestellten Stift nutzen.