Psychiatrie und Somatik im Dialog 2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen


Zum 8. Mal fand das Symposium «Psychiatrie und Somatik im Dialog» am 2. September 2021 statt. Auch dieses Jahr ist es gelungen, Referenten aus der Schweiz zu wichtigen Themen an der Grenze zwischen Psychiatrie und anderen Disziplinen wie der Neurologie und Geriatrie zu gewinnen.

Gerade die Erfahrungen der Geriatrie sind bei der Behandlung von Menschen im höheren Alter und psychischen Störungen von grosser Bedeutung. Hier wird man auch mit Fragen des Sterbens konfrontiert. Dieses in der Psychiatrie wenig beachtete Thema bedeutet für uns besondere ethische Herausforderungen.
Organische Phänomene und Symptome wie Kopfschmerzen sowie katatone Störungen bedürfen guter Differentialdiagnostik, um nicht zugrundeliegende somatische Erkrankungen, wie auch COVID-19, zu übersehen. Diagnosen wie der Autismus im Erwachsenenalter fordern uns besonders, um zwischen autistischen Zügen und manifesten Störungen unterscheiden zu können.

Über diese Themen haben die Kollegen Updates zu Diagnostik und Therapie gegeben.

Pandemie-bedingt fand das Symposium auch dieses Jahr ausschliesslich als Webinar statt und kann on demand "nachgeschaut" werden. Für das vorschriftsgemässe Mitverfolgen erhalten die Teilnehmer entsprechend Creditpunkte gemäss den Vorgaben der jeweiligen Fachgesellschaften.

Prof. Dr. med. Thomas J. Müller
Ärztlicher Direktor und Chefarzt
Privatklinik Meiringen

Credits 

FPH 25 FPH-Punkte

Weitere Credits für das on demand Webinar sind bei den Fachgesellschaften angefragt.


Kosten

CHF 60.–
Die Teilnahme zur Aufzeichnung kostet pauschal CHF 60.–.
Die Bezahlung erfolgt direkt bei Ihrer online-Anmeldung ausschliesslich mittels Kreditkarte (Visa, Mastercard) oder Twint. Ihren persönlichen Zugangslink zum Webinar erhalten Sie nach erfolgreicher Zahlung.

Organisation

CONTENT Congresses
Walzmühlestrasse 55a
8500 Frauenfeld

Organisatorische Hotline
0800 00 88 22

Technische Hotline
0800 00 88 33

E-mail
events@mepha.ch

veranstalter-psychiatrie-somatik.JPG

Unterstützt durch:

sponsoren-psychiatrie-somatik-zuerich.JPG

Mepha nimmt keinerlei Einfluss auf den Inhalt des wissenschaftlichen Programms. Gemäss den Richtlinien des Pharma-Kooperations-Kodex für halbtägige Veranstaltungen wird Ihre Teilnahme nicht publiziert.