Aviral® Crème 2g OP1

    Packung
  • 2g Crème
    Wirkstoff
  • Aciclovir
    Mepha Indikation
  • Infektiologie
    Produktkategorie
  • Infektionen

Das Wichtigste in Kürze

Aviral® Crème bei Fieberbläschen - wirkt gezielt gegen Herpesviren

Aviral® Crème dient zur lokalen Behandlung von Fieberbläschen.

 

Wichtig zu wissen

  • Es ist wichtig, die Crème beim Auftreten der ersten Symptome wie Kribbeln, Jucken oder Brennen sofort aufzutragen.
  • Die schmale Tubenöffnung erleichtert die Dosierung der Aviral® Crème.
  • Ist bereits für Kinder ab 2 Jahren geeignet.*
  • Fragen Sie in Ihrer Apotheke oder Drogerie nach der praktischen Aviral®Crème Schutzdose, diese schützt die Tube vor äusseren Einflüssen, z.B. in der Handtasche.

 

Dosierung/Anwendung

Für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren*

  • bis max. 5 x täglich alle 4 Stunden auftragen
  • während 5 Tagen (bis max. 10 Tage)

*Bei Kindern unter 12 Jahren ist eine erstmalige Verordnung durch den Arzt erforderlich.

 

Tipps

  • Fieberbläschen möglichst nicht berühren, es besteht Gefahr der Übertragung auf andere Körperstellen (z.B. Augen, Genitalbereich).
  • Nach jeder Berührung der Bläschen Hände gründlich waschen.
  • Fieberbläschen nie aufkratzen oder aufstechen, es könnten Bakterien eindringen, die sich in der Wunde vermehren.
  • Fieberbläschen nicht überschminken, um Reizungen zu vermeiden.
  • Wegen der hohen Ansteckungsgefahr während eines Ausbruchs niemanden küssen.
  • Gläser, Besteck, Zahnbürsten, Lippenpomaden und Handtücher nicht mit anderen Menschen teilen.

 

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage.

 

Darreichungsform
  • Creme
front-pill-side Vorderseite

Zusammensetzung

Wirkstoffmenge pro Masseinheit

50mg/g

Wirkstoff

Aciclovir

Hilfsstoff(e)

Lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie eine Fachperson.

Downloads